Warenkorb  –  Mein Konto

Warum ein Handwerksbetrieb ohne Website einfach nicht vollständig ist

Facebook
Twitter
LinkedIn

Inhaltsangabe

Wenn du denkst, dass ein Handwerksbetrieb nur aus Werkzeugen, jede Menge Material und praktischer Arbeit besteht, dann lass mich dir zeigen, wie eine Website deine Leistungen und Angebote auf ein neues Level bringen kann. Denn professionell präsentiert kommst du nicht nur zu mehr Kunden sondern kannst auch mehr Geld für deine Arbeit verlangen.

Übrigens: Wusstet du, dass 82% der Menschen anhand der Website entscheiden mit wem sie zusammenarbeiten?

Hier schreibe ich dir, warum es wichtig ist gesehen zu werden und eine Website zu besitzen:

  1. Dein Platz im Internet: Du weißt, wie wichtig es ist, gesehen zu werden, oder? Mit einer Website können Leute, die nach handgefertigten Produkten suchen, dich finden, egal, ob sie um die Ecke oder in einer anderen Stadt sind. Es ist wie ein Schild, das sagt: „Hier bin ich!“
  2. Eine Galerie für deine Arbeit: Du hast so viele coole handgefertigte Produkte gemacht, warum sie also verstecken? Eine Website ist wie eine digitale Galerie, in der du all deine Meisterwerke zeigen kannst. Von maßgefertigten Möbeln bis zu kunstvollen Skulpturen – alles ist dabei!
  3. Einfacher Kontakt: Vergiss die Zeiten, in denen du nach Telefonnummern graben musstest. Über deine Website können Leute mit dir chatten, Termine vereinbaren und sogar Fragen stellen. Es ist wie der direkte Draht zu dir!
  4. Vertrauen aufbauen: Leute wollen wissen, wer du bist, bevor sie bei dir kaufen. Mit einer Website können sie deine Geschichte lesen, Bewertungen sehen und sich davon überzeugen, dass du der Beste für den Job bist. Das ist doch beruhigend, oder?
  5. Lass uns reden: Biete auf deiner Website Antworten auf Fragen, die Leute vielleicht haben. Von Materialien und Techniken bis hin zu den Kosten – du hast die Antworten, und sie wollen sie hören.
  6. Zeig dein Handwerk: Die Leute wollen sich wohl fühlen, wenn sie bei dir kaufen. Zeige Fotos von deinem Arbeitsplatz und deinen Projekten, damit sie wissen, was sie erwartet. Eine einladende Atmosphäre macht den Unterschied!

Eine Website ist nicht nur ein „nettes Extra“!

Insgesamt ist eine Website nicht nur ein nettes Extra für einen Handwerksbetrieb, sondern eine echte Bereicherung. Wenn du noch keine hast, ist es an der Zeit, einen Schritt ins Internet zu machen und deine Handwerkskunst der Welt zu zeigen!

Die Vorteile eine Handwerker-Website im Klartext:

  • Kundenakquise: Eine Website kann helfen, indem sie Ihre Dienstleistungen online präsentiert und potenzielle Kunden auf Ihre Website lockt.
  • Konkurrenzdruck: Mit der steigenden Anzahl von Handwerksleistungen musst du dich von der Konkurrenz abheben. Eine gut gestaltete Website kann dazu beitragen, dass du attraktiver bist und du baust damit Vertrauen zu deinen potenziellen Kunden auf.
  • Online-Sichtbarkeit: Mittlerweile suchen die meisten Menschen online nach gewünschten Leistungen. Ohne eine Website kannst du diese Menschen nicht erreichen und bist gar nicht vorhanden.
  • Informationsbereitstellung: Kunden möchten gerne mehr über dich wissen. Sie suchen nach Informationen zu dir, deinen Dienstleistungen, die Preise und möchten deine Arbeitsweise kennenlernen.
  • Buchungen: Erleichtere dir die Arbeit und ermögliche deinen Kunden eine online Terminvereinbarung. Das spart Zeit und Verwaltungsaufwand.
  • Mobilgeräte: Immer mehr Menschen nutzen Mobilgeräte, um online zu suchen. Eine Website muss auf allen Geräten gut aussehen, um diese Kunden zu erreichen.
  • Bewertungen: Kunden verlassen sich oft auf Online-Bewertungen sammeln und anzeigen. So sorgst du dafür, dass Kunden Vertrauen zu dir haben.
  • Wettbewerbsfähigkeit: Über eine Website kannst du deine Preise transparent darstellen, spezielle Angebot machen und sehr flexibel reagieren, um Kunden anzulocken.
  • Marke und Branding: Eine Website kann dazu beitragen deine Marke zu etablieren. So wirst du zur Persönlichkeit und gewinnst und bindest Kunden über Vertrauen an dich und dein Unternehmen.
  • Kundenbindung: Eine Website kann mit Automatisierungstool kombiniert werden. So vereinfacht du dir nicht nur die Arbeit sondern sorgst für eine bessere Kundenbindung. Du kannst darüber hinaus regelmäßig über Angebote, Veranstaltungen und Neuigkeiten informieren.

Die kexDESIGN-Methode ist:

Strategisch – Betriebswirtschaftlichvereinfacht durch Automatisierung – Wachstumsorientiert

Die „kexDESIGN-Methode“ ist eine ganzheitliche und strategische Herangehensweise, bei der Webdesign mit betriebswirtschaftlichem Wissen und Versandhandels-Know-how kombiniert wird, um eine flexible und automatisierte Website zu erstellen, die potenzielle Kunden anspricht und mit dem Unternehmen wachsen kann.

Website erstellen mit der kexDESIGN-Methode

Wie viel kostet eine Website oder ein Onlineshop?

Consent Management Platform von Real Cookie Banner