Am Anfang...

Die Selbstständigkeit war für mich immer ein Traum und sie hat sich dann einfach ergeben… Denn zuerst kamen die ersten Aufträge und es existierte weder ein Logo geschweige denn einen Businessplan noch ein Konzept. 

Da es aber wichtig ist wiedererkannt zu werden, musste ein Logo her. Ich legte besonderen Wert auf Authentizität, Klarheit und Persönlichkeit.
Und persönlich wurde es dann durch die Einbindung meines Namens (kex). Da er nicht direkt sichtbar ist, liegt der Fokus primär auf “Design” und das ist – genau wie damals bei der Printwerbung – auch heute bei guten Webseiten ausschlaggebend. 

“Webdesign von Kornelia Exner” klingt langweilig – dagegen wirkt das Logo als Bild und in der grafischen Gesamt-Darstellung von “kexDESIGN” spritziger, es wird prägnant und ist grafisch-aufgeräumt. 

... aber noch mal ganz zurück

Direkt nach der Schule absolvierte ich eine Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau. Schon bald merkte ich, dass dies nicht mein Weg sein sollte, ich wollte in die kreative Richtung gehen. Meine Kreativität, den Enthusiasmus und meinen großen Ideenreichtum wollte ich in meinen Beruf integrieren.

... werbefachliches Studium

Mit diesem Entschluss war die Richtung gefunden und begann mit einem werbefachlichen Studium. Endlich konnte ich mich kreativ ausleben, konzeptionieren,  verschiedene Ideen verfolgen und zu Papier bringen… zumindest so weit wie die Rahmenbedingungen dieses zuließen. Eines hatte ich also geschafft: raus aus dem Tabellen-Alltag und rein in die Welt der Werbung. Das grafische und auch mathematische, genaue Arbeiten habe ich jetzt im Doppelpack. Neben der Arbeit in verschiedenen Werbeagenturen lernte ich verschiedenste Unternehmen unterschiedlicher Branchen kennen. Durch die neuen Herausforderungen, die zahlreichen neuen Gestaltungsmöglichkeiten am MAC und einen tollen Chef, der mich förderte, verlor das ursprünglich anvisierte Grafikdesign Studium bald seinen Reitz.

... Arbeiten in der Werbeagentur

Als damalige “Pforzheimerin” gehörte es schon fast zum guten Ton auch in den Versandhandel hinein zu schnuppern. Anfangs bei Klingel, später (nach Umzug usw.) durch Unternehmen wie dem DER und Schwab-Versand war ich mit dem “Versandhaus-Virus“ infiziert. Die abwechslungsreiche Arbeit begeisterte mich und ich durfte die unterschiedlichsten Bereiche federführend begleiten: So war ich leitend in der Fotoregie, Konzeption und Projektleitung tätig. Und schon zeichneten sich neue Herausforderungen durch das Internet ab.

Weitere Entfaltung

Mit der Geburt meines ersten Kindes nutzte ich die Möglichkeit freiberuflich weiter zu arbeiten und baute mein erstes Atelier auf. Vorwiegend kümmerte ich mich um Direktmarketing und Verkaufsförderungsaktionen, Katalogkonzepte und deren Umsetzung sowie Logogestaltung. Nach und nach wurden es immer mehr Auftraggeber zu denen auch Costa Kreuzfahrten, Lufthansa City Center und Schwab Versand gehörten.

Internet statt Print

Mit der Geburt des zweiten Kindes und der zunehmenden Internetpräsenz veränderte sich das Geschäftsmodell zunehmend: Immer weniger Druckaufträge und dafür immer mehr Online-Anforderungen erforderten eine komplette Umorientierung. Ich lernte verschiedene Methoden der Internetseiten-Erstellung (HTML, CMS, Jimdo, Joomla, Dreamweaver) kennen und begeisterte mich zunehmend für WordPress. Das Blogsystem war für mich bald das System der Wahl.

Warum WordPress?

WordPress hatte für mich viele Vorteile: Es bietet eine große Fangemeinde, total nette Möglichkeiten des Austausches, einfache Bedienung und flexible Umsetzungsmöglichkeiten. Zunehmend kamen Aufträge und ich durfte immer mehr erfolgreiche Webseiten umsetzen. Die Bestätigung meiner Kunden, die vertraunensvolle und die langjährige Zusammenarbeit machten mich stolz und schnell waren auch die Kunden von dem System begeistert. Teilbereiche konnten sie nach und nach selber pflegen, das machte sie schneller und die Websieiten konnten effektiver genutzt werden. Eine Website in WordPress – übersichtlich aufgebaut und gut strukturiert – ist dazu bestens geeignet.

Persönliche Schulungen

Nach und nach waren Schulungen und kleine Workshops gefragt. Hierzu bot ich anfangs kleine Einzelschulungen und Workshops als Einführung in die jeweilige Website.
Da mir der persönliche Kontakt zu meinen Kunden wichtig ist und mir die verschiedenen Workshops sehr viel Spaß gemacht haben, stehen heute erneut Veränderungen an. Deshalb und aufgrund der Nachfrage liegt mir der Bereich der individuellen Schulungen und Workshops sehr am Herzen und wir bauen diesen weiter aus. Zur Zeit arbeiten wir an den Schulungsinhalten und strukturieren unsere Website um. Unsere Angebote sind jetzt Ende 2019 wie folgt aufgegliedert. Konzept & Webdesign (für alle diejenigen, die Ihre Website erstellen lassen und dann selber daran weiterarbeiten möchten um Inhalte möglichst in Echtzeit zu präsentieren), Workshops, Schulungen (für alle die mehr über WordPress lernen möchten, und Unterstützung suchen) Content Strategie & SEO (Zur Erweiterung der Inhalte und gute Auffindbarkeit).

Die Schulungsangebote im Einzelnen

Noch Fragen ?

Dann zögern Sie nicht, mir zu schreiben oder mich anzurufen. Ich freue mich auf Ihr Feedback und Ihre Anregungen, gerne gehe ich auch ganz individuell auf Ihre Fragen und oder Schulungswünsche ein. Sie erreichen mich per E-Mail unter hallo@kexDESIGN.de. Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Tipps und Tricks rund um Website und SEO

Wenn Sie über aktuelle Neuigkeiten zu WordPress, Termine und aktuelle Tipps informiert werden möchten, tragen Sie sich am besten gleich hier in meine Verteilerliste ein. Sie erhalten dann ca. einmal im Monat meinen WordPress-Rundbrief sowie Infos zu aktuellen Angeboten, Webinaren und Anwender-Tipps.
Kornelia Exner
Inhaber kexDESIGN
Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen.


Referenzen

Kontakt

kexDESIGN
Webdesign & Content-Strategie
Schlosswiesenstraße 3
61197 Florstadt
Fon: 06035 208564
Mail: hallo@kexDESIGN.de

Mehr

Wir bieten Webdesign und Content-Strategie und stehen für professionelles Webdesign für Internetseiten, die gefunden werden.

© kexDESIGN – Webdesign & Content-Strategie

kexDESIGN ist eine Internetagentur für Webdesign und hat sich auf WordPress spezialisiert. Als Kommunikationsbüro für Webdesign und Grafikdesign für Printmedien sind wir in Florstadt, in der Wetterau an der A45 Aschaffenburg-Hanau-Gießen-Wetzlar ansässig. Wir sind über die A5 Anschlussstelle Friedberg gut von Frankfurt, Offenbach, Mainz, Wiesbaden, Bad Homburg, Oberursel und Friedrichsdorf erreichar. Das Dienstleistungsangebot erstreckt sich über Marketingberatung, Marketingcoaching, Logoerstellung, Webdesign, Werbetexte mit Suchmaschinenoptimierung, Printdesign und Fotografie. Kernkompetenten sind Hotelmarketing, Ferienhausvermietung, Ferienhausmarketing, Praxismarketing, Internetmarketing, Contentmarketing, SEO. Meine Zielgruppe sind Unternehmen, Kleinunternehmer und mittelständische Betriebe aus Handel, Handwerk und Heilberufen (Heilpraktiker, Therapeuten, Coaches), die ganzheitlich denken und ein werbliches Gesamtpaket suchen und einen schlüssigen Außenauftritt erstreben. Ebenso berate ich Arztpraxen, Ferienhausvermieter und Hotelbetriebe hinsichtlich eines erfolgreichen Marketingkonzeptes