Deine Marke eine LOVEBRAND

Branding und Webdesign
Facebook
Twitter
LinkedIn

Inhaltsangabe

Sorge in deiner Kommunikation für Werte. Denn genau wie in einer echten Beziehung zwischen zwei Menschen sind unsere Kernwerte auch im Business für eine effektive Kundenbindung verantwortlich. Wenn du also an diesen Kernwerten arbeitest, sorgst du automatisch für eine perfekte und vertrauensvolle Kundenbeziehung und schaffst deine persönliche LOVEBRAND.

Wie das geht? In diesem Artikel gebe ich dir die besten 5 Tipps, damit deine Website für dich arbeitet und du zu einer geliebten Personenmarke wirst:

1. Sorge für Begeisterung

Richte alles an den Bedürfnissen deines Gegenüber aus und über-erfülle sie!

Stell dir vor wie es in einer echten Beziehung ist: Du lernst deine Traummann oder deine Traumfrau kennen und dann sind da diese Schmetterlinge im Bauch. Du wirst alles für deine Partner:in tun und wirst versuchen dich selbst zu übertreffen.

So ist es auch in allen Business-Beziehungen. Deine Kunden möchten das Gefühl haben sie sind wichtig. Sie „gönnen“ sich etwas mit der Leistung und dem Produkt, dass Sie bei dir kaufen. Und gerade deshlab solltest du Ihnen auch das Gefühl geben, dass sie viel wert sind.

Und das gehört dazu:

  • Verständnis: Versuche eine Verständnis zu entwicklen und zeige es.
  • Kulanz: Sorge dafür, das Produkte zurückgegeben werden können. Das sorgt für eine Extra-Portion positive Emotion und daraus entsteht die Bindung zur Marke.

2. Sorge für Vertrauen

Echtes Vertrauen: Die Basis dafür sind gelebte Werte. sorgen für eine tiefe Beziehung.

Die Grundlage einer jeden guten Beziehung ist Vertrauen in den Partner und das fängt an mit guten und ehrlichen Gesprächen.

Versuche mit deiner Zielgruppe zu sprechen und beginne mit einer ehrlichen und authentischen Kommunikation. Erstelle Inahlte mit denen du ohne Zwang und Druck Interess wecks. Gerade heraus und immer 100% ehrlich kommuniziert, das sind die Inahlte, die deine Zielgruppe lieben werden und honorieren.

Denk also daran, dass eine gute Beziehung von guter Kommunikation lebt.

3. Interesse wecken

Eine Beziehung lebt vom Interesse am Partner

In einer Liebesbeziehung wünscht sich jeder, dass der Partner Interesse an einem hat.

Auch deine Kudnen wünschen sich, dass du sie verstehst, dich in ihre Probleme hineinversetzen kannst und ihnen Lösungen bietest, die sie auch verstehen können. Ein Gefühl davon bekommst du über Gespräche, Befragungen und Interviews.

4. Neu-Entwicklung und Mehrwerte

Investiere in die Inhalte und schaffe einen Mehrwert für deine Kunden.

In einer Liebesbeziehung antworten Partner auf die Frage warum sie zusammen sind, „Weil du immer für mich da bist.“ Dieses „füreinander da sein“ ist der mehrwert innerhalb einer Partnerschaft.

Eine Mehrwert Business stellst du mit passgenauen Inhalte her. Gut geeignet ist all da, was du in den Interviews erfahren has. Daraus machst du dann den perfekten Content und erstellst Inhalte auf deienr Website. Sprich über alles was du erfahren hast und schaffe Nähe. Nimm deine Kund:innen mit auf eine Reise und mache dein Business spürbar und erlebbar.

5. Offene Kommunikation

Offenheit, schafft Nähe

Die meisten Beziehungsprobleme ließen sich im echten Leben wahrscheinlich lösen, wenn Partner offen und authentisch miteinander reden würden, wenn sie erklären würden, warum sie tun, was sie tun.

Im Businedss glauben wir den Unternehmern und Unternehmen, denen unsere Geschichte am Herzen liegt. Eine offene Kommunikation gelingt deshalb auch am besten, über Geschichten. Sprecht also in Bildern und verdeutlucht all eure Ansätze „lebendig“ .

Marken bewerben ihre Produkte oder Lösungen nicht einfach, sondern sie sprechen darüber, warum sie tun, was sie tun. Sprich also viel mehr über dein „Warum“, gib anschauliche Beispiele uns sorge so für eine persönlichere Beziehung zu dir und deinem Produkt. So erleichterst du deinen Kunden zu differenzieren und erklärst den Preis.

Menschen interessieren sich in der Regel für Menschen und für die Geschichte hinter den Produkten:

  • Wie entsteht das Produkt es?
  • Wie bist du darauf gekommen, das Angebot zu kreieren?
  • Welche Materialien verwendest du? Welche Methode spricht dafür?
  • Wie nutzen oder benutzen es andere Menschen dein Angebot?
  • Wie hat dein Angebot oder wie hast du anderen geholfen?
  • Welche Empfindungen haben deine Kunden?

Die kexDESIGN-Methode ist:

Strategisch – Betriebswirtschaftlichvereinfacht durch Automatisierung – Wachstumsorientiert

Die „kexDESIGN-Methode“ ist eine ganzheitliche und strategische Herangehensweise, bei der Webdesign mit betriebswirtschaftlichem Wissen und Versandhandels-Know-how kombiniert wird, um eine flexible und automatisierte Website zu erstellen, die potenzielle Kunden anspricht und mit dem Unternehmen wachsen kann.

Website erstellen mit der kexDESIGN-Methode

Wie viel kostet eine Website oder ein Onlineshop?

Consent Management Platform von Real Cookie Banner