Warenkorb  –  Mein Konto

Video abspielen

5+1 Schritte zum Websiteglück!

Facebook
Twitter
LinkedIn

Inhaltsangabe

Eine kleine Geschichte um die Reise zum Websiteglück

5 Schritte zum Websiteglück: Eine Odyssee in der digitalen Welt?

In einer Ära, in der Bits und Bytes die die modernen Straßen pflasterten, begab sich ein neugieriger Internetreisender namens Luca auf eine Reise quer durch das unerforschte Terrain der virtuellen Realität. Inspiriert von zahlreichen Werken unterscheidlichster Eperten, Designer und Online-Marketing-Strategen, begann Luc die Suche nach dem heiligen Gral des digitalen „Websiteglück“.

Schritt 1: Die uralten Pfade des Codes

Luca betrat die ersten Weiten des Cyberspace und erkannte schnell, dass die Grundlage des Websiteglücks im Quellcode verborgen lag. Harari hätte es wohl als die Schöpfung einer neuen digitalen Realität, in der Nullen und Einsen eine Sinfonie der Innovationen schufen beschrieben. Luca erlernte die Kunst mit zahlreichen Hilfsmitteln, die das Coden quasi überflüssig machten. So eröffnete er die Pforten zu einer Welt voller unbegrenzter Möglichkeiten.

Schritt 2: Die Weisheit der Künstlichen Intelligenz

In den Tiefen des digitalen Ozeans stieß Luca auf KI-Wesen von erstaunlicher Intelligenz. Diese künstlichen Wesen hatten die Fähigkeit, Muster zu erkennen, Informationen zu verarbeiten und sogar Emotionen zu simulieren. Luca lernte, mit ihnen zu kommunizieren, und sie enthüllten ihm die Geheimnisse der personalisierten Nutzererfahrung.

Schritt 3: Die Stämme der sozialen Netzwerke

Auf seiner Reise traf Luca auf die Stämme der sozialen Netzwerke – Gruppen von Menschen, die in ihren virtuellen Gemeinschaften lebten und atmeten. Schon viele hatten vorhergesagt, wie diese Stämme das soziale Gefüge der Gesellschaft verändern würden. Luca verstand, wie sich Informationen verbreiteten, aber er erkannte auch die Gefahren der Filterblasen und der Manipulation.

Schritt 4: Die Schätze der Datenflüsse

In den Tiefen des Internets wurde alls angetrieben durch riese Ströme aus Daten. Luca entdeckt einen Schatz von unschätzbarem Wert – die persönlichen Informationen die Menschen weitergaben. Luca erkannte die Macht der Datenkonzerne und die Notwendigkeit, die Privatsphäre zu schützen um die Ethik im Umgang mit Informationen zu wahren.

Schritt 5: Die Erleuchtung der digitalen Souveränität

Schließlich erreichte Luca das Herz des digitalen Labyrinths und fand, wonach er gesucht hatte – die Erleuchtung der digitalen Souveränität. Inspiriert von Hararis Ideen über die Verantwortung des Individuums in einer vernetzten Welt, erkannte Luca, dass das wahre Websiteglück darin bestand, die Kontrolle über seine digitale Identität zu übernehmen, bewusst zu wählen, wie er die Technologie nutzen und einsetzen wollte. Für sich entschied er sich dafür eine Balance zwischen der analoger und digitaler Existenz zu finden.

Für Luca endete die Reise durch die digitale Welt so- Sie war geprägt von Entdeckungen, Herausforderungen und auch Selbsterkenntnis. Er verließ den Cyberspace als weiser und mächtiger Wanderer, bereit, die Erkenntnisse seiner Reise in die analoge Welt zu tragen und das Gleichgewicht zwischen Mensch und Technologie zu bewahren.

Welches sind deine 5 + 1 Schritte zum Websiteglück?

Vielleicht hast du auch – genau wie Luca – schon einmal gestaunt über die vielen Codes, über immer unterschiedliche Anwendungsoberflächen verschiedener Tools, mit denen du deine Website und deinen Verkaufsprozess aufbauen wolltest. 

Viele theoretische Informationen, Listen und Anleitungen von allerlei Coaches haben dir versucht den Weg zu ebnen. Aber leider war da immer wieder ein Hindernis: So viele im Kurs, viele unterschiedliche Motivationen in einem Webinar … da gingen deine Bedürfnisse einfach unter. Gerne hättest du gezielt nachgefragt, aber das war bedauerlicherweise nicht möglich.

Ich empfehle die folgende 6 Schritte zum Website-Glück:

  1. Konzeption: 
    Das ist die Grundlage für eine perfekte Website, mit der du verkaufst. Mit dem richtigen Partner oder der richtigen Partnerin an der Seite bekommst du Feedback und sachliche Orientierung. Du bekommst individuelles Feedback und wirst bei Entscheidungen für Tools begleitet. 
  2. Umsetzung:
    Du fragst dich auch immer wieder welche Software und warum genau die? Dann bekommst du bei mir genaue Informationen zu den Unterschieden. Du weißt mit mir immer, wann du welche Software benötigst und welches die richtige ist. Keine Allgemeinlösung, sondern eine individuelle Lösung, die zu dir passt. So gehst du auf Nummer sicher und bezahlst nicht für zwei Tools, die aber eigentlich das Gleiche tun. Außerdem zeige ich dir, wie du alles einstellst und auf dich abstimmst.
  3. Design:
    Wie du weißt, macht das Design viel aus. Durch ein ordentliches Aussehen wird Vertrauen aufgebaut und du hilfst dem Nutzer, die Inhalte zu verstehen. Bei mir lernst du, wie du dabei Zeit sparst und Grundlagen aufbaust, die dir viel Arbeit abnehmen.
  4. Sicherheit
    Rechtliche Absicherung und vertrauensvoller Umgang mit den Daten sind in aller Munde. Ich weise dich ein und zeige dir, wie du DSGVO-konform mit deiner Website umgehst und was du tun kannst, um mehr zu verkaufen.
  5. Going-live
    Endlich! Die Website arbeitet nun 24 Stunden täglich an 7 Tagen in der Woche für dich. Wie du deine Seite freigibst und wie du deine Inhalte bei Google bekannt machst, das ist an dieser Stelle während der Realisierungsphase notwendig. 
  6. Freu dich einfach und sorge für Schwung 
    Du bist von überall erreichbar – das solltest du erst einmal gebührend feiern. 
    Danach kannst du deine Seite über die verschiedensten Kanäle bekannt machen und dein Marketing automatisieren.

Lade dir hier die Infografik mit den 5 Schritten zur Website herunter. Arbeite alle Punkte nach und nach ab und genieße dann deine individuelle Website, die 

  • dir gefällt, 
  • dich perfekt darstellt 
  • für Sichtbarkeit sorgt und 
  • verkauft.

Die kexDESIGN-Methode ist:

Strategisch – Betriebswirtschaftlichvereinfacht durch Automatisierung – Wachstumsorientiert

Die „kexDESIGN-Methode“ ist eine ganzheitliche und strategische Herangehensweise, bei der Webdesign mit betriebswirtschaftlichem Wissen und Versandhandels-Know-how kombiniert wird, um eine flexible und automatisierte Website zu erstellen, die potenzielle Kunden anspricht und mit dem Unternehmen wachsen kann.

Website erstellen mit der kexDESIGN-Methode

Wie viel kostet eine Website oder ein Onlineshop?

Consent Management Platform von Real Cookie Banner