Warenkorb  –  Mein Konto

Video abspielen

Website selber machen: 5 Geheimnisse für deine Website-Texte!

5 geheimnisse für gute WebsiteTexte wenn du deine Internetseite selber erstellst
Facebook
Twitter
LinkedIn

Inhaltsangabe

Beachte diese 5 Geheimnisse, um deine Texte für B2B oder B2C unverwechselbar zu machen

Tauche mit mir ein, in die faszinierende Welt der erfolgreichen B2B Werbetexte! Erfahre, wie Sie du mit kraftvollen Überschriften, präzisen Aussagen und mitreißenden Emotionen deine Leser begeistern und dich von der Konkurrenz abheben kannst.

Du kennst das sicher auch: Du stöberst im Internet nach Lösungen und stößt auf eine Fülle von Websites. Bei den meisten von ihnen kommst du jedoch aus dem Kopfschütteln nicht mehr heraus. Ein verwirrendes Geflecht aus Informationen und Angeboten begrüßt dich, und je genauer du hinschaust, desto mehr Fragen türmen sich auf, anstatt dass sie beantwortet werden.

Nutzer im Internet sind auf der verzweifelten Suche nach Klarheit und Antworten.

Viele Unternehmen und villeicht auch du stecken viel Zeit und Geld in ihre Werbetexte, aber der Erfolg bleibt oft aus. Der Grund dafür sind abgenutzte Phrasen und nichtssagende Botschaften, die nur eines bewirken: Leser springen ab. Heute kann eben kein Unternehmen mehr mit mittelmäßigen Texten an seinen Mitbewerbern vorbeiziehen. Aber was genau heußt das?

Wenn du potenzielle Kunden nicht misstrauisch machen und langweilen möchtest, musst du nicht nur mit brillanten Texten – hier meine ich keine Romane, sondern texte in der Sprache und Erwartung deiner Kunden – herausstechen, sondern auch die psychologischen Aspekte effektiver Verkaufstexte verstehen und anwenden. In diesem Artikel erfährst du, welche 5 Punkte einen gewöhnlichen Text in einen kraftvollen Verkaufstext verwandeln.

Verschaffe dir einen Vorsprung mit einer kraftvollen Überschrift

Im heutigen Internetzeitalter sorgen die richtigen Überschriften für Erfolg. Nutzer werden förmlich von Headlines bombardiert! Innerhalb von Sekunden müssen Internetnutzer intuitiv entscheiden, welchen der konkurrierenden Werbetexte sie anklicken und lesen möchten. Eine gute Überschrift muss daher prägnant einen wirklichen Vorteil für den Leser auf den Punkt bringen. Für den User muss sofort erkennbar sein warum er sich gerade für diesen Text entscheiden sollte. Eine Überschrift muss also ganz klar vermitteln, worum es geht und eine Vorschau auf den weiteren Inhalt bieten.

Das Besondere für den B2B-Bereich: Hier sind Kompetenz und Seriosität entscheidend. Überschriften, die lediglich darauf abzielen, Aufmerksamkeit zu erregen, sind hier fehl am Platz. Die Überschrift darf keine leeren Versprechen enthalten, sondern muss die Neugierde auf den fachlich wertvollen Inhalt wecken.

Leser wünschen sich klare Aussagen

Im Geschäftsleben ist es wichtig, immer wieder den eigenen Expertenstatus zu unterstreichen. Das gelingt besonders gut mit einem Blog. Gute Texte sind solche, die konkrete Lösungen für spezifische Probleme bieten, sie basieren auf nachweisbaren Fakten. Dies sollte sich in deiner Sprache der Texte widerspiegeln. Ein Versprechen einer Agentur, den Umsatz der Kunden zu steigern, wirkt vage. Das Versprechen, den Umsatz der Kunden monatlich um 30 Prozent zu steigern, hingegen wirkt tatkräftig und kompetent.

Im Allgemeinen sind Zahlen, Daten und Fakten ein hervorragendes Mittel, um klare Aussagen zu treffen und den Lesern ein deutliches Bild zu vermitteln. Hochwertige Texte liefern hilfreiche und umsetzbare Antworten auf spezifische Fragen und bieten dadurch einen praktischen Mehrwert.

Jede Zielgruppe hat ihre eigene Sprache

Auch im Geschäftsbereich gibt es große Unterschiede in der Sprache, sie variert von Branche zu Branche. Junge Handweksuntrnehmen haben eine andere Sprache als Start-ups und Untrnehmen aus der Lebensmittelindustrie haben einen anderen Ton als Steuerberaterkanzleien. Ein durchdachter Verkaufstext nimmt sich der Zielgrippe odr sogar der Zielperson an und passt sich ihrer Sprache an. Verwendet werden selbstverständlich die branchenüblichen Fachbegriffe und Redewendungen. Dadurch entsteht nicht nur ein intuitives Verständnis bei dem Lesern, sondern signalisiert auch, dass der Verfasser ein Insider der Branche ist.

Gute Lesbarkeit und ein klarer Handlungsaufforderung erhöhen die Conversion

Ein Experte, den niemand versteht, wirkt abgehoben und lädt nicht gerade zur weiteren Kommunikation ein. Sei dir als klar darüber, dass deine Texte möglichst einfach formuliert werden und doch fesseln. Es ist deshalb wichtig, auch im B2B-Bereich, Texte mit einfachen und kurzen Sätzen zu verfassen. Der Expertenstatus ergibt sich aus den Inhalten und nicht aus endlos verschachtelten Sätzen.

Auch deine Text-Formatierung spielt eine große Rolle für die Lesbarkeit. Zwischenüberschriften, kurze Absätze und Aufzählungen helfen den Lesern, das Wesentliche schnell und einfach zu erfassen. Querlesen ist für B2B und B2C von großer Bedeutung, spanne deine Leser also nicht mit Langatmigkeit auf die Folter. Fokussiere dich auf das Ende des Textes und platziere dort eine eindeutige Handlungsaufforderung: Klar formuliert mit einem konkreten Angebot!
Übrigens: Handlungsaufforderungen kannst du auch zwischendurch platzieren, wenn es passt!

Emotionen sind auch im Geschäftsleben gefragt!

Auch im B2B-Bereich verhandeln nicht einfach Funktionsträger:innen, sondern echte Menschen mit Gefühl. Sie möchten emotional angesprochen werden. Daher solltst du Texte die von KI-Tools generiert wurden, umformulieren und anpassen. Sorge dafür das du sie so schreibst als seien sie von einem einfühlsamen Copywriter. Denn gute Texte erreichen ihre Leser durch persönliche Erfahrungen und menschliche Geschichten.

Eine emontionale Bindung erreichst due mit lebendig geschilderten Beispielen aus deiner Berufspraxis und erfahrungsbezogenen Berichten, die jeder nachempfinden kann. Eine sprachliche Verständigung auf einer „Wellenlänge“ schafft Verbundenheit in der Beziehung zwischen 2 Menschen. Eine solche Verbindung entsteht auch durch entsprechene Texte auf deienr Website. Sie verleihen dir und deinem Unternehmen eine individuelle Persönlichkeit. Persönliche Verkaufstexte machen aus einem Unternehmen eine Persönlichkeit. Sie haben Ausstrahlung und bieten kompetente Hilfe an. Sie ebnen den Weg für eine fruchtbare Zusammenarbeit voller Vertrauen mit deinen Kunden / Geschäftskunden.

Die kexDESIGN-Methode ist:

Strategisch – Betriebswirtschaftlichvereinfacht durch Automatisierung – Wachstumsorientiert

Die „kexDESIGN-Methode“ ist eine ganzheitliche und strategische Herangehensweise, bei der Webdesign mit betriebswirtschaftlichem Wissen und Versandhandels-Know-how kombiniert wird, um eine flexible und automatisierte Website zu erstellen, die potenzielle Kunden anspricht und mit dem Unternehmen wachsen kann.

Website erstellen mit der kexDESIGN-Methode

Wie viel kostet eine Website oder ein Onlineshop?

Consent Management Platform von Real Cookie Banner