Schon wieder ein Jahr rum... und noch immer keine Website...

Webdesign Soforthilfe für Solopreneure
Facebook
Twitter
LinkedIn

Sie sind Selbstständig?
Dann benötigen Sie eine Website als Grundlage für Ihren Erfolg!

Als Vollversammlungsmitglied der IHK Gießen, Friedberg engagiere ich mich ehrenamtlich für den Mittelstand und die vielen Unternehmer und Unternehmerinnen– auch Start ups und KMU. Aus mehr als 20 Jahren Erfahrung weiß ich, wie wichtig mittlrrweile eine Website für das Branding und die Marke ist. Denn  als Solopreneur, Einzelunternehmer oder kleines mittelständiges Unternehmen haben Sie keine Zeit und kein Geld zu verschenken. Ein langer und sehr kostenintensiver Markenaufbau ohne „Geld zu verdienen“ entzieht manchem bereits am Anfang die Geschäftsgrundlage bevor es so richtig losgegangen ist.
Meine Empfehlung: Gehen Sie zuerst einige wichtige Schritte und lernen Sie Ihre Zielgruppe deren Wünsche und Vorlieben kennen und stimmen Sie all Ihre Angebote genau darauf ab. Mit meiner Strategie aus über 25 Jahren Erfahrung in Marketing, Werbung und Webdesign kommen Sie gezielt ans Ziel ud sparen sich aufwändige Umwege und Geld. Die Website ist der Dreh- und Angelpunkt einer nachhaltigen Werbestrategie die Sie nicht nur unabhöngig sondern auch erfolgreich macht:
 
  1. Kunden erwarten heutzutage eine professionelle Website
  2. Sie haben freie Hand bei Ihrer Außendarstellung
  3. Eine eigene Website wirkt professionell und erzeugt Vertrauen
  4. Sie können Ihre Produkte unabhängig online verkaufen
  5. Eine Website ist günstiger als herkömmliche Werbung
  6. Eine Website ist leicht auf dem neuesten Stand zu halten
  7. Sie lernen Ihre Kunden kennen und erreichen Kunden in Ihrer Nähe
  8. Eigene Inhalte für Social Media: Braucht mein Unternehmen eine Website, auch wenn ich auf Social Media aktiv bin?

 

Kunden erwarten heutzutage eine professionelle Website

  • Im Internet suchen Menschen so ziemlich alles. Geschieht das über Google, gibt es meistens bereits eine direkte Kauf- /Handlungsabsicht. Bei der Suche nach Produkten oder Dienstleistungen lässt sich grob gesagt nach verschiedene Arten von Suchanfragen unterscheiden:
  • Die Suche nach einem Produkt/einer Dienstleistung unabhängig vom Ort – zum Beispiel für eine Bestellung in einem Onlineshop
  • Die Suchanfragen nach einem Artikel oder einer Dienstleistung in einer bestimmten Stadt – zum Beispiel nach einem netten Restaurant im Urlaub
  • Die Suche nach einer Lösung. Hier meine ich Dienstleistungen und Bildungsangebote

 

Suchen über Google ersezten den Griff zum Telefonbuch oder zum Lexikon und so ist es nicht verwunderlich das „Googeln“ mittlerweile auch vom Duden als deutsches Wort aufgenommen wurde. Und so erwarten die User, dass nicht nur der große Versandhändler, sondern auch ein lokaler Laden oder ein Anbieter von Dienstleistungen online zu finden ist.

Sollten Sie also keine Website haben werden Sie schlichtweg nicht gefunden und gehören nicht dazu: Sie werden in dieser digitalen Welt schlichtweg nicht wahrgenommen. Anders gesprochen: Sie werden einfach nicht statt – obwohl Ihr Angebot vielleicht genau den Bedürfnissen der Kunden enspricht.

  • Dabei brauchen Kunden nicht viele Informationen oder eine mehrseitige Enzyklopädie über euch im Internet finden. Ein paar stimmige Seiten sind in der Regel mehr als genug, die wichtigsten Infos zu liefern und Nutzer von euch zu überzeugen. Wichtig ist dabei vor allem die Aktualität.

Sie haben freie Hand bei Ihrer Außendarstellung

Während Sie bei Social Media vom Algorythmus und dem Design der Plattform abhängig sind, sind Sie mit Ihrer Website freier. Einmal investierte Zeit in hochwertige Inhalte führt dazu, dass diese gerne konsumiert werden und vielfältig und vor allem unendlich oft eingesetzt werden können. Nachrichten und Veröffentlichungen auf Social Media haben dagegen eine geringe Halbwertzeit. Informationen und Veröffentlichungen auf Ihrer Website dagegen stäreken sich gegenseitig und sind immer wieder einsetzbar. Damit sind Sie in der Lage immer mehr Nutzer zu generieren

Bewertungen von Nutzern auf Portalen oder Kommentare auf Social Media sind großartig. Mehr als auf jeder anderen Plattform könnt ihr dafür sorgen, dass dies Ihrer Homepage zur größt möglchen Performance verhilft. Dabei sind Social Media und eine Homepage natürlich keine Gegensätze, sondern ergänzen sich im Optimalfall gegenseitig. So ist eine Website inklusive eigenem Logo, bevorzugten Farben und natürlich Ihren eigenen Fotos und Texten Ihre solide Basis – und Facebook & Co. sind tolle ergänzende Möglichkeiten, noch mehr Leute auf Ihr Angebot aufmerksam zu machen.

Eine eigene Website wirkt professionell und erzeugt Vertrauen

Wer heutzutage nach einem Produkt oder einem Service sucht, sucht im Internet. In der Regel hat derjenige zu dem Zeitpunkt bereits eine klare Vorstellung von dem, was er erwartet. Die Beachtung dieses Sachverhaltes in Design und Funktion einer Onlinedarstellung  zeichnet Websites aus, die sich Kundenzentriert aufstellen. Eine modern aussehende Website mit aktuellen Inhalten und einer individuellen Domain ist unendlich wichtig um überhaupt mit in Betracht gezogen werden zu können, wenn User nach Produkten und Lösungen suchen. Wichtige Punkte, die eine gute Nutzerorientierte Website ausmachen habe ich im Viedeo zusammengefasst.

Produkte stationär und online verkaufen

Der Umsatz im Onlinehandel sowie bei Learning-Plattformen nimmt seit Jahren zu und das bereits lange vor der Corona-Krise.

Auch wenn Sie sich selbst als Offline-Business verstehen und 1:1 Coachings oder den Direktverkauf über den stationären Einzelhandel bevorzugen sollten Sie die Onlinewelt nicht aus den Augen verliergen und auf den Zug aufspringen. Es kann es nicht schaden, mit einem eigenen Onlineshop oder einer eigenen Website die Einnahmenseite zu diversifizieren bevor diese Entwicklung an Ihnen vorbeirauscht.

Ein Onlineshop z. B. ergänzt den Umsatz eures Offline-Geschäfts, dient als Aushängeschild für eure Produkte und ist ein guter Kanal, um mit euren Kunden zu kommunizieren und z. B. nach Messen in Kontakt zu bleiben. Warum nicht neue Kunden finden euch via Google-Index oder andere Suchmaschinen.