Website und Webshop – Dein Erfolg im Netz

Tel.: 06035 208564hallo@kexDESIGN.de   

fake Rechnungen für Domaingebühren

Aufgepasst - Falsche Rechnung für Domain

Fake in Form einer Rechnung für Domain-Gebühren

Heute nehme ich eine falsche Rechnung über Registrierungsgebühren für Domains zum Anlass dieses Blog-Artikels. Aufgrund von Nachfragen meiner Kunden bin ich auf eine Fake-Rechnung gestoßen, dieses mal von einer Firma “United Hosting Deutschland” über “Domain-Registrierung 2020/2021” über 169,60 Euro. Natürlich sollte diese Rechnung auf keinen Fall bezahlt werden, denn sie entbehrt jeder Grundlage.

Aufgrund des echten Aussehens kann ich mir aber vorstellen, dass gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen derartige Rechnungen einfach bezahlt werden und der Betrüger einen hübschen Gewinn einstreicht.

Woran erkennt man also solche Fake-Rechnungen?

Hellhörig werden sollten Sie, wenn:

  • Sie von der Firma im Absender noch nichts gehört haben aber der Name eine  Ähnlichkeit zu einem Ihnen bekannten Unternehmen hat, mit dem Sie einen Vertrag haben (hier: “United Hosting Deutschland” klingt ähnlich wie “United Domains” oder “Host Europe”)
  • die Angaben zur Rechtsform fehlen
  • die Adresse und Kommunikationsverbindungen dieser Firma nicht klar sind
  • die abgerechnete Leistung sehr allgemein beschrieben ist (hier: “Domain Registrierung Zeitraum 2020/2021”, Domain ist z. Teil nicht genannt)
  • die Zahlung auf ein ausländisches Bankkonto erfolgen soll (hier bei der spanischen BANCO SANTANDER, S.A.: IBAN ES98 0049 7241 4126 1000 1749)

Sollten Sie trotzdem eine Zahlung auf solch eine solche Rechnung geleistet haben, ist es nur schwer wieder zurückzuholen – meist liegen die Kosten für den Rechtsstreit über dem bereits bezahlten Rechnungsbetrag.

Prüfen Sie deshalb Rechnungen genau. Manchmal lohnt es sich den Absender über das Internet zu recherchieren – Bitte nicht auf die Rechnung oder eine angehängte Datei klicken – dadurch können neue Probleme entstehen !

Sollen Sie sich im Bereich Hosting nicht auskennen und die Arbeiten rund um Ihre Website ausgelagert haben, lohnt sich ein Informationsgespräch mit dem Website-Administrator. Er weiß welche Kosten anstehen und kennt die Dienstleister mit denen Sie in Ihrem Fall einen Vertrag haben und über den Domains registriert sind und das Hosting läuft.

 

WordPress Rundbrief

Jetzt anmelden: Wissen rund um Onlinemarketing,  Webdesign und WordPress

Darum sollten Sie mich beauftragen

Mehr als 25 Jahre Erfahrung in Werbung und Marketing für Unternehmen und Arztpraxen.

Ich bin begeisterte Webdesignerin mit Direktmarketing-Erfahrung und Empathie für Menschen und Heilberufe.

Ich biete Fullservice rund um Ihre Werbung und die Außendarstellung. Sie haben eine Ansprechpartnerin und kommen ohne Kommunikationsverlust schnell und sicher ans Ziel.

Ich beherrsche Suchmaschinenoptimeirung (SEO). Von mir bekommen sie eine schöne und moderne Website, die auch bei Google gefunden wird. 

Ich biete neben Schulungen auch  Support und die regelmäßige Websitepfelge. Sie können sicher sein, dass Sie auch nach der Fertigstellung einen Ansprechpartner haben.  

Bewertungen


Unsere aktuellen Schulungsangebote

Grundwissen für Onlineshop betreiber

Grundwissen rund um den Onlineshop

Grundwissen für Onlineshop-Betreiber Unterscheidungsmerkmale und wichtige Kriterien Mein Herz schlägt seit mehr als 30 Jahren für den Versandhandel. Anfangs war ich bei großen Marken wie Otto, Schwab und Costa – fest angestellt und auch selbstständig. Ihr habt also die Gelegenheit

Mehr Informationen »
Webshop Glossar- Übersetzungen für alle die ihren Webshop selber bauen wollen

Fachchinesisch übersetzt – Für alle die einen Webshop oder eine Website erstellen möchten.

Du verstehst nur Bahnhof wenn’s um deinen neuen Webshop oder deine Website geht? Das muss nicht sein und das ewige Fachchinesisch kann einem schon ganz schön auf den Geist gehen. Wenn auch dich dieses Denglisch-Kauderwelsch durcheinander bringt lies meinen Artikel und lege ihn zu deine Favoritenseiten. Denn auf dieser Seite habe ich die ersten wichtigen Begriffe zusammengestellt und übersetzt.

Mehr Informationen »
Anfangen-mit-Website

Wie fange ich mit der Website an?

Aber meine Erfahrung ist: ANFANGEN! Ansprüche herunter fahren und genau schauen, was am Anfang wirklich notwendig ist. Meistens ist das VIEL WENIGER als du denkst. Ich empfehle dir deshalb eine motivierendere Möglichkeit als das dauernde Gesuche über Google, das ständige Abwägen und Vergleichen.Entscheide dich für einen Coach an deiner Seite

Mehr Informationen »

Du bist Künstler, Designer oder Handwerker und wünscht dir einen profitablen Onlineshop ohne teure Agenturen?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner