Warenkorb  –  Mein Konto

Der Verkaufsprozess auf deiner Website

Verkausprozess auf deiner Website
Facebook
Twitter
LinkedIn

Inhaltsangabe

Der Verkaufsprozess ist eine aufrgende Reise bei der deine Website-Besucher verschiedene Etappen durchlaufen:

  • Die Vorbereitungsphase: In dieser Phase sorgst du für Aufmerksamkeit und Reichweite – Ein Problem taucht auf und kann bald nicht länger ignoriert werden. Deine Kunden beginnen sich auf Lösungen zu fokussieren.
  • Die Vermarktungsphase: Diese Phase ist von Überlegungen und von Interesse gekennzeichnet – Deine Website- Besucher suchen nach möglichen Lösungen zu ihrem idividuellen Problem und defineren / bestimmen diese. Oft findet hier die erste Interaktion statt.
  • Die Verhandlungsphase: In dieser Phase findet eine nähere Untersuchung der Lösungsmöglichkeiten statt – Die einzelnen Lösungen und deren Anbieter werden evaluiert. Der Nutzer untersucht die Angebote, vergleicht und bewertet sie. Durch die Inetraktion hast du vielleicht den ersten Lead und kannst hier direkt auf Kundenbedürfniesse eingehen
  • Die Vertragsphase: Das ist die Phase in dem der Kauf erfolgt – Der Besucher hat eine Lösung fokussiert und diese ausgewählt er kauft. Um einen Sale auszulösen sind ansprechende Sales-Seiten notwendig

Wie du siehst ist der Verkaufsprozess für deinen Kunde eine Reise mit verchiedenen Haltepunkten. Lass uns diese Haltepuntke also näher betrachten. Jeder Haltepunkt hat seine Besonderheiten, die ich dir jetzt näherbringe.

Die Vorbereitungsphase:

In der Vorbereitungsphase geht es darum, den Grundstein für deinen Erfolg zu legen. Du musst dein Produkt oder deine Dienstleistung gründlich verstehen, um sie später überzeugend präsentieren zu können. Stell dir vor, du möchtest ein bahnbrechendes neues Smartphone verkaufen. In dieser Phase solltest du alles über seine Eigenschaften, Vorteile und Zielgruppe recherchieren. Kenne die Bedürfnisse deiner potenziellen Kunden in- und auswendig, um ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen.

Die Vermarktungsphase

Sobald du alle diese Fakten im Kopf hast, betrittst du die Vermarktungsphase. Hier geht es darum, deine Botschaft effektiv zu kommunizieren und deine Zielgruppe zu erreichen. Nutze alle verfügbaren Marketinginstrumente, sei es über soziale Medien, Online-Werbung oder traditionelle Werbekampagnen. Erzähle eine Geschichte, arbeite mit Emotionen und sprich das Gefühl der Menschen an, die dein Produkt oder deine Dienstleistung unbedingt brauchen. Denke an die coolen Werbespots, die dich dazu bringen, über Nacht zum treuen Kunden einer Marke zu werden.

Die Verhandlungsphase

Sobald du das Interesse deiner potenziellen Kunden geweckt hast, geinnt die Verhandlungsphase. Bei ihr geht es darum, die Details auszuhandeln und eine Win-Win-Situation zu schaffen. Stell dir vor, du verkaufst Luxusautos. Du musst die Bedürfnisse und Wünsche deiner Kunden genau verstehen und auf ihre individuellen Anforderungen eingehen. Vielleicht möchten sie eine spezielle Ausstattung oder einen Rabatt. Der Schlüssel liegt darin, ein Gleichgewicht zu finden, bei dem sowohl du aals verkäufer als auch der Kunde zufrieden sind.

Die Vertragsphase

In der Vertragsphase geht es schließlich darum, sich abzusichern: Ist es das richtige Produkt, werden mir die Inahlte geboten, die meinee Probleme konkret lösen? In dieser Phase möchte dein Kunde möglichst viel Sicherheit une eine Bestätigung im Sinne von „das ist genau das Richtige für dich“. Sorge dafür, dass alle Vereinbarungen schriftlich festgehalten werden und klar und deutlich formuliert sind. Stell dir vor, du verkaufst Softwarelizenzen für Unternehmen. In dieser Phase müssen die Vertragsbedingungen klar und verbindlich sein, um Missverständnisse zu vermeiden. Sorge dafür, dass alle Parteien die Vereinbarungen verstehen und akzeptieren, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

Diese vier Phasen des Verkaufsprozesses sind unverzichtbar, um deine Ziele zu erreichen. Jede Phase hat ihre eigenen Herausforderungen und du hast dadürch eine Fülle von Möglichkeiten, um dich als Verkäufer professionell zu präsentieren. Entwickle deine eigenen individuelle Strategie und behalte dich und deine Kunden stets im Blick um notwendige Anpassungen nicht zu verpassen.

Mach dich bereit für die Reise deines Lebens und werde zum Meister des Online-Verkaufs über deine Website

Hol dir die Webdesign-Inspiration​

regelmäßig in dein Postfach. Das ist mein Newsletter – Ich verspreche dir du bekommst nur etwas, wenn ich wirklich etwas zu sagen habe!

Sichere dir all meine Ressourcen, die dich möglichst schnell weiterbringen!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner